Weiterentwicklung der DGTF-Website
In dieser Themengruppe soll die Weiterentwicklung neuen DGTF-Website diskutiert werden.
2

Was ist denn aus dem Vorschlag (siehe mein Kommentar vom 20. Juni 2009 zu dem Beitrag "Die neue Website der DGTF!") geworden, neben der Themengruppe zur DGTF-Webseite noch weitere Themengruppen zu internen/ organisatorischen Themen und insbesondere zu den Aktivitäten des Vorstandes zu gründen. Boris meinte ja damals " ja - können wir machen". Seit Ihr da noch dran? Oder habt Ihr entschieden, das jetzt doch nicht zu machen?

Genau an diesen Fragen merkt man eigentlich schon, wie wichtig es wäre, solche Themengruppen zu haben. Ich weiß nicht, wie es anderen Mitgliedern geht, aber irgendwie hängt man ziemlich in der Luft, was eigentlich gerade so an welcher Stelle im Verein und insbesondere auch im Vorstand organisatorisch passiert. Was meinen denn die anderen Mitglieder dieser Themengruppe dazu?
19.07.2009 um 09:32 Uhr
Im Moment erhält man unter Netzwerk eine Liste, also leider kein Netz;-) aller Mitglieder. Aber darum gehts erst mal nicht, sondern: Bei der Auswahl eines Mitgliedes erhält man dessen "Mitgliedseite" und eine Übersicht, über ALLE(?) Themengruppenbeiträge des Mitgliedes. Dabei ist egal ob man eingeloggt ist oder nicht.
Aber das hier eingeführte Konzept der Themengruppem und die Umsetzung auf der Webseite sieht doch eigentlich vor, dass diese Inhalte ohne Login nicht zugänglich sind, bzw nur zugänglich sind, wenn sie auf Startseite oder Pinnwand landen und das muss beim Erstellen eines Beitrages ja explizit ausgewählt werden. Hab ich da was komplett falsch verstanden oder verstehe ich im Moment nur die Intention hinter dieser Lösung nicht so ganz. Insgesamt fehlt mir hier ein Überblick zur Struktur von Rechten und Seiten. Könnte man das Konzept dahinter mal irgendwie "darstellen".

Ich würde erwarten, (A:) dass man innerhalb des derzeitigen Konzeptes ohne Anmeldung auf der dgtf Webseite beim Anwählen einer Mitgliederseite nur eine Beschreibung zur Person und "veröffentlichte Beiträge" von Startseite, Pinnwand oder Ressourcen erhält.
Sofern das derzeitige verhalten ein Bug ist, wäre es besser, die automatische Auflistung aller Beiträge erst mal ganz abzuschalten.

27.06.2009 um 11:09 Uhr
Die derzeitige Blogstruktur der Plattform eignet sich in erster Linie gut dazu, erarbeitete Inhalte/ oder Ergebnisse zu veröffentlichen.

Wünschenswert wäre zusätzlich eine Funktionalität, welche auch das gemeinsame erarbeitet, vernetzen, auswerten, etc. von Inhalten insbesondere auch zwischen Themengruppen unterstützt .
Als Inhalte sehe ich zum Beispiel gemeinsame Beschreibungen von Aussagen, Personen, Literatur, Objekten, etc., welche eine wichtige Grundlage der Designwissenschaft und -forschung darstellen.
Dies ist mit dem derzeitigen Aufbau der Bereiche "Ressourcen", "Pinnwand" und "Themengruppen" leider nicht möglich. Deshalb würde ich hier gerne den Auf- und Ausbau von "Ressourcen" anregen.

Gibt es dazu Wünsche/ Anforderungen/ Ideen aus anderen Themengruppen oder von anderen Mitgliedern? Dann bitte hier abladen ....
20.06.2009 um 10:55 Uhr
Wir haben diese Themengruppe für die Weiterentwicklung der Website angelegt. Anregungen und Kritik können hier veröffentlicht und diskutiert werden.

Die neue DGTF-Website ist eine Eigenentwicklung, die auf dem Incom-System beruht, das wir schon seit vielen Jahren an der FH Potsdam einsetzen. Wer sich einen Eindruck davon verschaffen will, wie dieses System im Kontext eines Designfachbereichs eingesetzt werden kann, sollte einen Blick auf http://incom.org werfen.

Die neue Website ist prinzipiell "unfertig". Wir werden also in den nächsten Wochen und Monaten weiter an ihr arbeiten, freuen uns daher über Anregungen und Kritik. Allerdings haben wir kein riesengroßes Entwicklerteam, können also nicht versprechen, daß wir jede Anregung sofort umsetzen können.

Wir freuen uns auf Feedback!
19.06.2009 um 15:41 Uhr
2

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .