DGTF News
3

DGTF Tagung: Reassembling Relationships - People Systems Things
Am 16. und 17. Oktober 2015 kamen rund 190 Besucher/-innen an die FH Potsdam zur 12. Jahrestagung der DGTF.

In Vorträgen und Workshops ging es um eine Diskussion über die kontinuierliche Verflechtung von Technologie in das Gewebe unseres alltäglichen Lebens.
Die ersten Videos der Vorträge sind jetzt auf Vimeo online:

Eine ausführliche Dokumentation ist hier einzusehen:

http://www.dgtf.de/tagungen/dokumentation/

28.01.2016 um 13:17 Uhr
Reassembling Relationships People Systems Things, 16.-17.10.2015
REASSEMBLING RELATIONSHIPS: PEOPLE, SYSTEMS, THINGS

12. Jahrestagung der DGTF 2015
16./17. Oktober 2015, Fachhochschule Potsdam

// Englisch version below

Bei der 12. Jahrestagung der DGTF geht es um eine Diskussion der kontinuierlichen Verflechtung von Technologie in das Gewebe unseres alltäglichen Lebens. Wir laden ein, Perspektiven zu entwickeln zur Rolle des Designs, zu neuen Formen der Verhandlung mit den Dingen, sowie neue analytische Rahmen zu formulieren, um in diese technisch vermittelte Zukunft aufzubrechen. Neben Vorträgen wird es auch eine Auswahl von thematischen Workshops geben in denen probiert und diskutiert werden wird.

Die Keynotes sind:

Jamie Allen, Critical Media Lab Basel, Copenhagen Institute of Interaction Design
Florian Pfeffer, studio one/one
Gesche Joost, Design Research Lab Berlin

Einen genauen Einblick in das Programm finden sie auf der Tagungswebsite: http://conference.dgtf.de

Die Online Anmeldung ist geschlossen. Wenn Sie trotzdem interesse haben teilzunehmen melden Sie sich per Email. Auch für das Dinner am Freitag gibt es noch letzte Plätze.

Wann:
16.-17.10.2015

Wo:
FH Potsdam, Kiepenheuerallee 5 (Haus D), 14469 Potsdam

Hier finden Sie eine Anfahrtsskizze von Potsdam HBF:

Anfahrt

Die DGTF-Konferenz wird im Hauptgebäude der FHP stattfinden. Die Jahresausstellung Applaus des Fachbereichs Design findet parallel im Haus D. statt und ist für alle offen.
http://www.applaus-potsdam.de/

Am Freitag den 16.10. findet ein gemeinsames Abendessen mit einem Dinner Speech von
Prof. Dr. Uta Brandes (iGDN) statt. Die Anmeldung zum Dinner erfolgt über das Konferenzsystem.

Im Anschluss an die Tagung findet am 18. Oktober das 14. Kolloquium Design Promoviert statt. Die Anmeldung zum Kolloquium erfolgt separat zur Tagung: http://www.design-promoviert.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

____________________________________________________________________________________


Dear members and friends of the DGTF ,

In an age of the internet-of-things, the technical-material objects that are embedded in our everyday lives are acting, enacting and performing for, with, and through us. From utopian to dystopian visions and realities: On our 12th Annual Conference we invite perspectives on the role of design in all of this, on new forms of negotiation with and through things, and on what new analytical frameworks this calls for as we further embark in to these technically mediated futures.

Our Keynotes are:

Jamie Allen, Critical Media Lab Basel, Copenhagen Institute of Interaction Design
Florian Pfeffer, studio one/one
Gesche Joost, Design Research Lab Berlin


Please visit the conference website for a detailed conference program: http://conference.dgtf.de

Please note that the online registration is now closed. Please send us an email if you still want to attend. There are also still limited places for the dinner on friday left.

When 16.-17.10.2015
Where: Potsdam University of Applied Sciences, Campus Fachhochschule, Kiepenheuerallee 5 (House D)

Here is a map with direction to the conference from Postdam main station:

directions

The conference will take place in the main building ("Hauptgebäude") of the FH Potsdam. All participants are invited to visit the yearly exibition "Applaus" taking place on the campus.
http://www.applaus-potsdam.de/

On Friday night there will be a dinner, with a speech by Prof. Dr. Uta Brandes (IGDN). Please register for the dinner online over the conference system.

On October 18, there will be the colloquium Design Promoviert. It offers a forum for PhD-students to discuss their research projects. The registration is separate, the language is german: http://www.design-promoviert.de
18.05.2015 um 16:43 Uhr
Neues Projekt: Mapping Design Research
Das Projekt „Mapping Design Research“ hat das Ziel, die Designforschungs-Landschaft sichtbar zu machen. Von 2012 bis 2014 wurden Daten gesammelt, geordnet und anschliessend in sieben Informationsplakaten (Format A0) aufbereitet. Diese wurden auf der DGTF Unconference 2014 ausgestellt und stehen hier als PDF-Download zur Verfügung.

The project: “Mapping Design Research” aims to make the design research landscape visible. Data was gathered from 2012 until 2014 and then organized into seven informative posters (in format A0). These were displayed at the DGTF 2014 Unconference Design Research, and are available here as downloadable PDFs.

„Mapping Design Research“ umfasst drei Schwerpunkte: einen Überblick über die Designforschungs-Förderung, eine Zusammenstellung relevanter Publikationen (und Mitwirkender) und eine Liste samt Verortung der aktiven Designforscher.

“Mapping Design Research” covers three areas of information. First, an overview of the research grants awarded is outlined. Second, relevant publications or journals (and key editorial support) for design research are listed. Third, a list of design researchers (and their location) was compiled.

Das Projekt ist eine Momentaufnahme ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Durch die Beteiligung der DGTF-Mitglieder und ihrer Kontakte könnte das Projekt jedoch qualitativ und quantitativ weiterentwickelt werden. Wir hoffen, dass Sie neue Quellen und Informationen beisteuern können. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

This project represents a snapshot in time, and makes no claims of completeness. Our hope is that the DGTF membership and their contacts can contribute to the collection and to the sources of data. We would greatly appreciate new information, please get in touch with us.

Projektleitung/Project Lead: Prof. Brian Switzer

Projektmitarbeit/Project Team:: Markus Gillhuber, Christiane Knaust
23.03.2015 um 09:37 Uhr
Symposium: Community Now? The Politics of Participatory Design
The symposium focusses on emergent issues of bottom-up movements, especially in relation to current social developments in Germany and Israel. Together with guests and projects from all over we explore how to promote processes of active participation and support a sustainable development of communities, their impact on policy making and our everyday life. The event is the closure of the two years research project between Germany and Israel.

WHEN: February 19th – 21st, 2015
WHERE: Jewish Museum Berlin, Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

THE REGISTRATION IS CLOSED

WITH: Night-Talk with Hanno Rauterberg and Jesko Fezer; Concert wit Tal Balshai and Band;
Inaugural speeches with Daniela Schadt, Thomas Krüger, Gesche Joost, Ezri Tarazi, Cilly Kugelmann et al.; Talks and Workshops with: Douglas Shuler (Washington), Avi Sabag (Jerusalem), Barbara Meyer (Berlin), Valentina Nisi (Madeira), Iva Cukic & Marko Aksentijevic (Beograd), Panayotis Antoniadis & Ileana Apostol (Zurich) et al.

Please find program details HERE


30.12.2014 um 13:16 Uhr
Unconference Design Research – Video Dokumentation ist Online
Am 17. und 18. Oktober fand die 11. Jahrestagung der DGTF in Konstanz statt. Prof. Brian Switzer und Axel Vorgelsang waren die diesjährigen Gastgeber. Die "Unconference Design Research" brachte rund 100 Teilnehmer/-innen zusammen, um den aktuellen Stand der Designforschung in Deutschland und der Schweiz auszuloten. Neben den vier Keynotes mit internationalen Ausblicken von Rachel Cooper, Lysianne Léchot-Hirt, Emma Jefferies und Jan Gulliksen, wurden in Pecha Kucha Vorträgen aktuelle Designforschungsprojekte vorgestellt. Zu den geplanten Formaten gab über 15 Unconference Sessions, von denen einige auch spontan vor Ort entwicklet wurden. Somit bot die Unconference den Teilnehmern eine breite Plattform sich aktiv einzubringen und sich mit Kollegen auszutauschen.

Alle Videos der Keynotes finden Sie auf dieser Seite.



30.10.2014 um 11:23 Uhr
3

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .