Professur Transmediale Gestaltung / HTW Berlin
An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ist am Fachbereich Gestaltung und Kultur für das nachstehende Fachgebiet eine Professur (W2) zum 01. April 2022 zu besetzen:

Professur (W2)
Fachgebiet Transmediale Gestaltung

Studienprogramm Kommunikationsdesign

Profil und Anforderungen

Gesucht wird eine Gestalter_innenpersönlichkeit, die Konzeption und Entwurf zukunftsorientierter Formate der Information, Erzählung und Publikation vermittelt.

Sie entwickeln neue Kommunikationsformate: transmediale Erzählformen, Formate der Spekulation und der Kritik, Informationsstrategien und entsprechend neue Formen der Teilhabe. Der Schwerpunkt der Stelle liegt explizit auf zu erwartenden technologischen Entwicklungen, ihrem Einfluss und ihrer Verwendung in der Gestaltung. Daher werden Kompetenzen in mehreren der folgenden Bereiche erwartet: Creative Coding, Datenvisualisierung, Mixed und Virtual Reality, Maschinelles Lernen, Experimental und Conversational Interfaces.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Design mit dem Abschluss Diplom oder Master sowie hervorragende künstlerische/gestalterische Leistungen in einer mehrjährigen beruflichen Praxis auf den oben genannten Gebieten. Der Nachweis von Lehrerfahrung und pädagogischen Fähigkeiten ist erforderlich.

Von dem_der Bewerber_in wird die Qualifikation erwartet, das eigene Feld mit gestalterisch-künstlerischen Entwicklungsvorhaben kritisch voranzutreiben. Wissenschaftliche Forschung ist wünschenswert, stellt aber ein nachrangiges Kriterium dar.

Erfahrung und Bereitschaft zur Arbeit in interdisziplinären Teams und die Bereitschaft und Fähigkeit, in englischer Sprache zu lehren, werden vorausgesetzt. Hohe zeitliche Präsenz und die Beteiligung in der akademischen Selbstverwaltung sind obligatorisch. Die Einwerbung von Drittmitteln im Kontext von Forschungs- und Kooperationsprojekten ist wünschenswert.

Einstellungsvoraussetzungen

Die Einstellungsvoraussetzungen für Professor_innen richten sich nach § 100 Abs. 1 Nr. 1, 2, 3 und 4 Buchstabe b) Berliner Hochschulgesetz. Bitte berücksichtigen Sie, dass eine 5-jährige einschlägige Berufserfahrung, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule, Einstellungsvoraussetzung ist. Diese und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter www.htw-berlin.de/karriere/stellenmarkt/stellenangebote-an-der-htw-berlin/. Eine Ernennung als Professor_in erfolgt in Vollzeit. Eine Teilzeitbeschäftigung gemäß Regelungen des Landesbeamtengesetzes (LBG) ist grundsätzlich möglich.

Weitere Informationen: htw-berlin.de


14.07.2021 um 18:41 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .