Arbeitsstipendium »designers in residence«
* * * BEWERBUNGSZEITRAUM BIS 30. SEPTEMBER VERLÄNGERT * * *
Aufgrund der Verzögerung des Sommersemesters und den grundlegend erschwerten Umständen durch die Corona-Pandemie, haben wir die Bewerbungsfrist um einen Monat ausgeweitet. Die Gespräche zur Platzvergabe finden in der zweiten Oktoberwoche statt.
Der Stipendienzeitraum startet am 02. November.

Hessen Design e.V. lädt zum dritten Mal ins »gradlab«, dem Atelier und Workspace für graduierte Designer*innen, ins Designhaus auf die Mathildenhöhe ein.

Das Arbeitsstipendium »designers in residence« richtet sich seit 2018 an junge Designer*innen aus allen Bereichen des Designs mit dem Auftrag, regionale Designtalente zum Berufsstart bei der individuellen, kreativen Weiterentwicklung zu unterstützen.

Dabei ist es Hessen Design in Anknüpfung an die kulturhistorische Bedeutung der Künstlerkolonie von besonderer Wichtigkeit, den jungen Designer*innen die Gelegenheit zur eigenen künstlerischen Forschung am Designerbe der Mathildenhöhe zu . Das von Architekt Alfred Messel im Jahr 1908 erbaute Designhaus, wird durch die kunst- und kulturschaffenden Designer*innen des gradlab in einen lebendigen Dialog mit relevanten, gesellschaftlichen Themen von heute gebracht.

Bewerben können sich graduierte Designer*innen mit einer konkreten Projektidee, die im Zeitraum von zehn Monaten im gradlab realisiert werden kann. Es stehen den Stipendiat*innen ein eigenes Atelier, technisches Equipment, die Ausstellungs- und Seminarräume im Designhaus sowie das gesamte Netzwerk von Hessen Design zur Verfügung. Die entstandenen Arbeiten werden zum Abschluss des »designers in residence«-Programms in einer Publikation sowie in einer Ausstellung präsentiert.

Die Auswahl der Stipendiat*innen trifft eine Jury von Design-Expert*innen, darunter Industriedesigner und Hochschullehrer Prof. Tom Philipps (Hochschule Darmstadt, IFID), Kommunikationsdesignerin Sandra Doeller (Bureau Sandra Doeller), Kulturmanagerin Verena Schneider sowie Kuratorin und Leiterin von Hessen Design Cornelia Dollacker. Die Jury wird die Designer*innen des gradlabs durch individuelles Mentoring im Stipendienzeitraum begleiten.

»gradlab_designers in residence« ist eine Kooperation von Hessen Design e.V. mit dem IFID (Institut für Innovation und Design).
22.08.2020 um 15:31 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .