Hochschule Düsseldorf: Professur „Grundlagen der Gestaltung, Körper, Raum, Struktur" zu besetzen
An der Hochschule Düsseldorf ist im Fachbereich Design/PBSA zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Professur „Grundlagen der Gestaltung, Körper, Raum, Struktur" zu besetzen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die das Forschungs- und Lehrgebiet Körper, Raum, Struktur vertritt. Geeignet sind Bewerber_innen, die sich im Bereich der konzeptionellen, künstlerischen und szenografischen Gestaltung durch besondere Leistungen, Veröffentlichungen und Auszeichnungen qualifiziert haben. Erfahrungen in komplexen Anwendungsgebieten wie z. B. mehrdimensionalen oder multimedialen Installationen, Ausstellungs- oder Erlebniskommunikation, partizipativen Kunst-, Architektur- und/oder Designkontexten werden vorausgesetzt.

Das Aufgabengebiet erfordert die Fähigkeit der Vermittlung differenziert räumlicher, plastischer, experimenteller und digitaler Wahrnehmungs- und Ausdrucksmöglichkeiten.
Im Fokus von Forschung und Lehre sollen zeitgenössische digitale und analoge Anwendungsmethoden stehen. Methoden der Lehre liegen insbesondere im Experiment, in künstlerischen und gestalterischen Systemen, räumlichen Narrativen, Performance, Materialuntersuchungen und in den dazugehörigen Konzeptentwicklungen.
Eine Verknüpfung des Lehrbereichs mit den Studiengängen Kommunikationsdesign, Retail Design, New Craft Object Design und Exhibition Design ist gewünscht.

Bewerbungsende: 11. Juli 2019

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hs-duesseldorf.de/stellen
02.07.2019 um 17:02 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .