Filmabend zur HfG Ulm an der Folkwang UdK
Am 13. Mai 2019 findet an der Folkwang Universität der Künste in Essen um 18:30 Uhr im Auditorium des SANAA-Gebäudes (Campus Welterbe Zollverein) ein Filmabend zur Gründungs- und Wirkungsgeschichte der Hochschule für Gestaltung Ulm mit dem Regisseur Peter Schubert statt. Der Filmabend widmet sich den Filmen der edition disegno von Peter Schubert, die die Firma FSB nun digitalisiert und neu herausgegeben hat. Freuen Sie sich auf zweimal spannende 45 Minuten Film und eine rege Diskussion mit dem Regisseur und HfG-Absolventen Peter Schubert im Gespräch mit Wolfgang Reul (Firma FSB) und Prof. Stefan Lengyel (ehem. Lehrender der HfG und Folkwang UdK) über das Geschehen auf dem Ulmer Kuhberg.

Die DVD-Box und limitierte Film-Poster werden an diesem Abend kostenlos verteilt!

Programm

– Begrüßung: Dustin Jessen (Wiss. Mitarbeiter der Folkwang UdK) und Prof. Stefan Lengyel (ehem. Lehrender der HfG und Folkwang UdK)
– Einführung: Wolfgang Reul (Firma FSB)
– Filme: „experiment und zeitzünder" und „Otl Aicher, der Denker am Objekt"
– Gespräch mit Peter Schubert (Regisseur/Produzent) und Prof. Stefan Lengyel
– Im Anschluss Get-together mit Getränken

Montag, 13. Mai 2019, 18:30 Uhr
Folkwang Universität der Künste | FB Gestaltung
SANAA-Gebäude | Campus Welterbe Zollverein
Gelsenkirchener Str. 209, 45309 Essen

www.folkwang-uni.de

Um Online-Anmeldung unter www.fsb.de/events/essen wird gebeten!
Rückfragen per E-Mail an wolfgang.reul[at]fsb.de oder dustin.jessen[at]folkwang-uni.de
07.05.2019 um 13:48 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .