Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters / einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin im Drittmittelprojekt KneTex
Im Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein am Standort Krefeld ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters / einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin im Drittmittelprojekt KneTex
befristet für die Dauer der Projektlaufzeit bis einschließlich 31.12.2021 mit 50 v. H (derzeit 19 Stunden 55 Minuten) der vollen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen.

Die Beschäftigung erfolgt im Projekt „KneTex - Entwicklung einer textilintegrierten Sensorik zur feedbackgestützten Rehabilitation nach Operation des vorderen Kreuzbandes“.
Ihre Aufgaben:
• Erstellung von Nutzeranalysen für die Entwicklung einer textilintegrierten Sensorik zur Rehabilitation nach Kreuzbandoperationen
• Entwicklung von Kriterien für die Gestaltung von nutzergerechten analogen und digitalen Interfaces für sensorikgestützte Therapiemaßnahmen nach Kreuzbandoperationen
• Erstellung von Ergonomiemodellen und Demonstratoren als Grundlage für die Bewertungen der Nutzerfreundlichkeit im Entwicklungsprozess
• Gestaltung, Evaluierung und Optimierung von Bedienungshilfen und Produktkomponenten einer sensorbasierten Therapietextilie
• Veröffentlichung der erzielten Forschungsergebnisse sowie Gestaltung von wissenschaftlichen Berichten
Ihr Profil (zwingende Voraussetzung):
• Abgeschlossenes Hochschulstudium im Produkt- oder Industriedesign
• Fundierte Kenntnisse in der Beurteilung ergonomischer Qualitäten nutzergerechter Systeme
• Fundierte Kenntnisse von Methoden der ergonomischen Gestaltung von nutzergerechten Produkten
Darüber hinaus ist wünschenswert:
• Erfahrungen in der Entwicklung medizintechnischer Produkte
• Fachkenntnis in der Konstruktion und Gestaltung von textilen Produkten
• Erfahrungen in der Konzeption sensorbasierter interaktiver Produkte
• Erfahrungen im Verfassen wissenschaftlicher Publikationen
• Umfangreiche Erfahrungen im Erstellen von Ergonomiemodellen
• Sicherheit im wissenschaftlichen Arbeiten
• Sicherer Umgang mit gängiger Text- und Layoutsoftware

Teamfähigkeit setzen wir ebenso voraus wie sich selbstständig organisieren zu können. Sie sollten über eine gewissenhafte sowie verantwortungsvolle Arbeitsweise verfügen. Freundliches und sicheres Auftreten sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit sind unerlässlich
Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Beucker (E-Mail: Nicolas.Beucker@hs-niederrhein.de) zur Verfügung.

kompletter Ausschreibungstext siehe PDF
12.02.2019 um 16:53 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .