Stipendien: Designers in Residence. Kreativzentrum Pforzheim. Bewerbung bis 15.11.18
»Designers in Residence« richtet sich an Nachwuchsdesigner aus den Bereichen Schmuck-, Mode-, Accessoire- und Industriedesign. Insgesamt werden drei Stipendien vergeben. Hierbei werden die besten Bewerbungen berücksichtigt. Die Stipendiaten werden zu einer dreimonatigen Arbeitsphase ins EMMA – Kreativzentrum Pforzheim eingeladen. Während dieser Zeit stehen ihnen im Kreativzentrum voll ausgestattete Arbeitsplätze in den Werkstätten sowie im Coworking-Bereich zur Verfügung.
Das EMMA – Kreativzentrum Pforzheim ist die zentrale Plattform für Pforzheims Kreative. In einem ehemaligen Jugend- stilbad an der Enz gelegen, bietet das Kreativzentrum auf einer Fläche von
3.000 m2 Werkstatt- und Coworking- Arbeitsplätze, Ateliers, Büros und Ausstellungsflächen. Auch die Stadt selbst zeichnet sich durch eine lebendige Kreativszene mit Schwerpunkt auf den Bereich Design aus. Zahlreiche Hoch- schulabsolventen, Existenzgründer, Free- lancer und Unternehmen aus der Kreativ- wirtschaft arbeiten in Pforzheim und beleben den Standort. Mit der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim hat sich Pforzheim als Hochschulstadt mit weltweitem Renommee etabliert.

Voraussetzungen
Die Stipendien richten sich an internationale Nachwuchsdesigner aus den Bereichen Schmuck-, Mode-, Accessoire- und Industriedesign. Der Bewerber muss ein Studium an einer Fachhochschule / Universität absolviert haben, er darf nicht älter als 35 Jahre sein und / oder der Abschluss darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen. Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch sind erforderlich.

Leistungen
Insgesamt werden drei Stipendien vergeben. Hierbei werden die drei besten Bewerbungen berücksichtigt.
Das Stipendium beinhaltet die Nutzung von voll ausgestatteten Werkstatt- und Coworking- Arbeitsplätzen im EMMA – Kreativzentrum Pforzheim sowie eine kostenfreie Unterkunft für den Zeitraum von drei Monaten. Bei Bedarf kann auf die Werkstätten der Hochschule Pforzheim zurückgegriffen werden. Zusätzlich erhält jeder Stipendiat eine monatliche Unter- stützungsleistung von 1.000 Euro sowie eine Erstattung der Reisekosten für An- und Abreise. Für anfallende Materialkosten wird ein Zuschuss gewährt. Die Ergebnisse des Arbeitsstipendiums werden in einer Ausstellung im EMMA - Kreativzentrum Pforzheim präsentiert sowie in Kooperation mit dem Design Center Baden- Württemberg in Stuttgart.
Für alle Stipendiaten besteht Residenzpflicht. Der Stipendiat darf höchstens 10 Tage abwesend sein.
Der Aufenthalt in Pforzheim ist vom 1. April bis zum 30. Juni 2019.

Bewerbung
Die Bewerbung ist ausschließlich online einzureichen:
https://www.emma-pf.de/designers-in-residence/bewerbung/
Die Bewerbung ist auf Deutsch oder Englisch zu verfassen.
Nach Erhalt eines Stipendiums ist eine weitere Bewerbung ausgeschlossen. Es werden keine Anmeldegebühren erhoben.
Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 15. November 2018.
Die Zusage erfolgt Mitte Dezember 2018.
12.10.2018 um 14:22 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .