CfP: Neue Experimentelle Recherche im Design/NERD2GO. Bis 31.03.2018
Neue Experimentelle Recherche im Design - NERD2GO-Konferenz
am 15. und 16. Juni 2018
in der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim

Nach dem eindrücklichen und nachhaltigen Erfolg der ersten NERD-Konferenz 2017 an der HBK Braunschweig sind BIRD überzeugt davon, auf jeden Fall eine weitere NERD-Konferenz durchzuführen, eben „NERD2GO“.
Denn es ist sowohl für das Design und die Design-Forschung als auch und vor allem für die gesellschaftliche Entwicklung und neue Erkenntnis-Perspektiven äußerst wichtig, den Diskurs über kluge Reflexionen und auch Ergebnisse der Design-Forschung zu intensivieren und zu veröffentlichen. Gerade in der Komplexität, Besonderheit und Offenheit von weitsichtiger Design-Forschung kommen stets substantielle Aspekte zum Vorschein, die wesentlich helfen, die Auseinandersetzung über gesellschaftliche und somit ebenso kulturelle, wirtschaftliche, ökologische und technische Probleme zu erkennen und mit jeweils neuer Basis bearbeiten zu können. Gerade angesichts so vielfältiger Veränderungen der gesellschaftlichen Dimensionen und auch Verunsicherungen ist umso notwendiger, neue Perspektiven des Verstehens zu entwickeln.
Dabei haben BIRD nach ausführlicher Diskussion auch beschlossen, diese zweite NERD- Konferenz nicht thematisch einzugrenzen, vielmehr erneut völlig offen zu gestalten. Gesucht werden also kluge und wirklich experimentelle Arbeiten aus allen nur denkbaren Bereichen der Design-Forschung – wobei experimentell ebenso die thematischen Fragestellungen wie neuartige Formen und auch methodische Verfahren aus eben allen Bereichen von design-Forschung umfasst. Jegliche Radikalität ist erwünscht, denkwürdige Ansätze neuer Forschungsbereiche werden hier gesucht und Irritationen konventioneller Zugangsweisen und vermeintlicher Gewissheiten werden durch diese Konferenz stets unterstützt.

Demgemäß bietet die Konferenz „NERD2GO“ genau solchen Projekten innerhalb der Design-Forschung eine besondere Plattform, die anhand konkreter Forschungsgegenstände eigenständige oder bislang noch wenig bestrittene Wege des Erkenntnisgewinns erproben. Kritische Fragestellungen und Analysen vermeintlicher Normalität, Erörterungen der möglicherweise existenziellen Unschärfe von Kategorien, Begriffen, Einsichten und Vorstellungen oder auch von Handlungen: Dies könnten fruchtbare Ansätze für eine Design-Forschung sein, die bei „NERD2GO“ vorgetragen und diskutiert werden sollten.

Gesucht werden also Vortragende, die gerade ihre Dissertation im Rahmen solcher Fragestellungen abgeschlossen haben oder noch daran arbeiten und diese Forschungen schon präsentieren können und wollen; doch ebenso sind einsichtige Beiträge erwünscht von allen anderen „NERDs“, die ein vergleichbares Engagement für neue experimentelle Ansätze in der Design-Forschung aufbringen.

Zur Auswahl der vorzutragenden Beiträge wird bis zum 31. März 2018 um die Zusendung von extended Abstracts, mit einem Umfang von 1000-1500 Wörtern, jeweils gezielt auf einen Vortrag von 30 Minuten Länge mit anschließender Diskussion, gebeten.

Anhand der Einreichungen werden acht bis zehn Vortragende zu „NERD2GO“ eingeladen. – Außerdem ist eine Publikation (online und print) der Konferenz-Beiträge in der BIRD-Reihe im Birkhäuser Verlag geplant. Konferenz-Sprache ist Englisch.

Die Einreichungen sind zu senden an:
Michael Erlhoff und Wolfgang Jonas
erlhoff@be-design.info
w.jonas@hbk-bs.de

___________________________________________________________________________________________

New Experimental Research in Design - NERD2GO Conference
15th and 16th June 2018
University of Applied Sciences and Arts Hildesheim (HAWK), Germany

After the great success of the first NERD conference, held in 2017 at the Braunschweig University of Art (Germany) the members of BIRD, are thrilled to announce the next edition: NERD2GO 2018.
For design and design research and, in particular, for societal development and new perspectives of insight, it is extremely important to intensify and publish the discourse on intelligent reflections and findings in design research. The complex, particular and open nature of future-oriented design research always unveils substantial aspects that help to highlight societal, and hence, cultural, economic, ecological and technical issues and to provide a new basis for working on these problems. Developing new perspectives of insight is all the more necessary given both the complex changes in societal dimensions and the uncertainties that come with them.
After thorough discussion, BIRD has decided to stay away from limiting the second NERD conference to a particular topic. Instead, once again, we want to keep the field completely open. Therefore, BIRD are looking for smart and truly experimental work from all areas of design research. The term experimental is here used to include both the thematic issues under investigation as well as new forms and methods in design research. Radical approaches, also from new areas of research, are explicitly welcome; unsettling conventional thinking and alleged certainties is expressly supported by this conference.

Therefore, NERD2GO is the platform for design research projects that dare to go down hitherto untrodden paths to gather new insight. The critical questioning and analysing of what is deemed ‘normal’, discussing the potential existential blurriness of categories, concepts, insights, ideas and actions: these would be useful approaches for the kind of design research that will be presented and discussed at NERD2GO.

BIRD are looking for speakers who have just completed their doctoral theses on the kinds of issues described above or who are still working on their theses, but have reached a stage where they already can and want to present their work.
Contributions by NERDs from other fields who share a similar commitment to new experimental approaches in design research are also welcome.

The deadline for the submission of extended abstracts (1000-1500 words) is 31st March 2018. Presentations should be about 30 minutes, followed by discussions. Eight to ten speakers will be selected to be invited to NERD2GO. It is also envisaged to publish (online and print) the contributions as part of the BIRD series published at Birkhäuser.
The conference will be held in English.

Please send your papers to:
Michael Erlhoff und Wolfgang Jonas
erlhoff@be-design.info
w.jonas@hbk-bs.de
01.03.2018 um 11:02 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .