Rundgang/Open Studios. Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. 05.07.-09.07.2017
Am Mittwoch, den 5. Juli 2017 öffnet die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ihre Ateliers, Werkstätten und Seminarräume. Für fünf Tage, bis Sonntag, den 9. Juli 2017, gewährt sie Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in die Arbeit einer der großen deutschen Kunsthochschulen.

Zur festlichen Eröffnung lädt die Präsidentin Vanessa Ohlraun ab 18 Uhr in den Weidenhof zu Musik und Barbecue mit vielen Gästen u.a. aus der Kunst-, Design- und Kulturszene ein.
Ein Höhepunkt der Eröffnung wird die Preisverleihung der Meisterschüler-Stipendien durch Tobias Henkel, Direktor der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK), sein.

Eine Ausstellung der südafrikanischen Künstlerin und Professorin Candice Breitz in der Hochschulgalerie kann besucht werden. Die präsentierte Videoinstallation "Portrait of an Artist" wird am 20. Juni, zum Jubiläum ihrer 10-jährigen Professorentätigkeit an der HBK Braunschweig, eröffnet und bis zum 9. Juli zu sehen sein.

Am Donnerstagnachmittag laden zudem die aktuellen internationalen Stipendiatinnen und Stipendiaten des renommierten „Braunschweig PROJECTS“ - Programms zu einem Besuch in ihre Ateliers in den Kreuzhöfen (Kreuzstraße 67D) ein, bei dem ein direkter Einblick in ihr jeweiliges künstlerisches Schaffen gewonnen werden kann.

Öffnungszeiten: Mi 18 - 22 Uhr, Do bis Sa 10 - 20 Uhr und So 12 - 18 Uhr
Das komplette Programm und alle Führungen:

rundgang.hbk-bs.de


Der Eintritt zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen ist frei.
15.06.2017 um 11:40 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .