Mit weit geschlossenen Augen. Virtuelle Realitäten entwerfen – KISDconference
Am 31. Mai und 1. Juni 2017 lädt die Köln International School of Design der TH Köln zur interdisziplinären Tagung »Mit weit geschlossenen Augen. Virtuelle Realitäten entwerfen« ein, die zusammen mit dem Institute of Media and Design der TU Braunschweig konzipiert wurde. Aus verschiedenen Perspektiven gehen Wissenschaftler/-innen und Gestalter/-innen der Frage nach, wie mobile Virtual-Reality-Technologien Raumerfahrung und Selbstwahrnehmung verändern, und welche Folgen die Grenzaufhebung von Bild und Körper für das Entwerfen in Design und Architektur hat.

Die von Carolin Höfler und Philipp Reinfeld organisierte Tagung findet in deutscher Sprache statt. Der Eintritt ist frei, Programm und Registrierung finden Sie hier: http://conferences.kisd.de

Mit weit geschlossenen Augen. Virtuelle Realitäten entwerfen
31. Mai 2017, 16.00 bis 19.00 Uhr und 1. Juni 2017, 09.30 bis 17.00 Uhr
Köln International School of Design, Ubierring 40, 50678 Köln
10.05.2017 um 15:42 Uhr

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .