Pinnwand
58

Lecturer/Senior Lecturer in Applied Arts
University of Wolverhampton - School of Art and Design

£31,798 - £45,336 pa

To play a leading role in managing the Applied Arts degree, contribute to the provision of high quality teaching and research within the School, the maintenance of high academic standards and the management and development of the School\'s portfolio of courses and the generation of external income.

You should have a relevant Masters degree or equivalent, a PhD is desirable, plus a relevant track record of publication/exhibition. You will be an innovative and effective teacher at undergraduate and postgraduate levels able to meet the needs of a large and diverse student body, as well as bringing experience of curriculum development. Excellent administrative, interpersonal, communication and organisational skills are also key attributes for the post. The posts call for an ambitious practicing designer willing to play a significant role in the organisation and delivery of our Applied Arts degrees. We are looking for applicants with particular expertise in Ceramics and 3D design as well as a broad expertise in Applied Arts. You should be able to relate across fields of practice beyond ceramics to students studying glass and 3D design.

Ref A5701

Closing date: 16 September 2011

For more information about this post and for an application pack, go to our website
http://www.wlv.ac.uk/pers/jobs.htm
or telephone 01902 321049 quoting the job reference number.

The University of Wolverhampton values a diverse workforce and welcomes applications from all sections of the community.
22.08.2011 um 13:56 Uhr
Gesellschaftliche Verantwortung von Marketing und Werbetreibenden.

Termin: 30. August, 19 Uhr
Ort: Wilhelm Wagenfeld Haus, Am Wall 209, 28195 Bremen
Eintritt: € 10,00

Green Responsibility lädt Sie herzlich ein zum Impulsvortrag von Christian Conrad, Geschäftsführer der Unternehmensberatung brands & values und Mitglied bei Green Responsibility, der über die Ergebnisse und Bewertung der W&V/brands&values-Studie zur gesellschaftlichen Verantwortung in der Werbewirtschaft berichtet.

Anschließend begrüßen wir folgende Vertreter aus Politik, Industrie und Marketing zur Podiumsdiskussion: Maike Schäfer, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Umweltpolitik beim Bündnis 90/Die Grünen in Bremen; Martin Grocholl, Geschäftsführer energiekonsens, der gemeinnützigen und unabhängigen Klimaschutzagentur im Land Bremen; Frank Steinhardt, Leiter Marketing und Privatkunden beim Bremer Energieversorger und Telekommunikationsdienstleister swb, sowie Frau Irmgard Czarnecki, Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Bremen.

Moderiert wird der Abend von Thorsten Preis, Geschäftsführer von denkBar – PR & Marketing sowie Sprecher von Green Responsibility.

Verbindliche Anmeldung gehen an Green Responsibility unter: oder per Fax an 0421 699 255 01. Der Teilnahmebetrag von € 10,00 wird unter anderem verwendet, um die Veranstaltung klimaneutral zu stellen.
22.08.2011 um 12:25 Uhr
Die Hochschule Luzern – Design & Kunst bietet schweizweit einzigartige Studiengänge an und positioniert sich in der Design- und Kunstforschung mit ausgewählten Schwerpunkten. Dank nationaler und internationaler Vernetzung, profilierten Fachpersonen und gut ausgebauten Werkstätten ist die Hochschule ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten.
Sie ist eines der fünf Departemente der Hochschule Luzern, die mit gesamthaft 1’300 Mitarbeitenden über 8’700 Studierende aus- und weiterbildet.

Für den seit 2008 geführten Master-Studiengang Master of Arts in Design suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Co-Leiterin/Co-Leiter Master of Arts in Design (60–100%)
Dozentin/Dozent Lehre und Forschung

Ihre Aufgaben
In Co-Leitung sind Sie für eine zukunftsgerichtete Entwicklung des Master of Arts in Design verantwortlich und übernehmen die fachliche Führung des Majors «Animage». Die praxis- und forschungsorientierte Gestaltung des Curriculums, die Auswahl und Führung von Modulverantwortlichen und Dozierenden und das Coaching der Studierenden bilden den Kern Ihres Aufgabengebiets. Sie engagieren sich für die Studierenden und die Hochschule, indem Sie Netzwerke mit Partnern aus Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft vertiefen. Sie forschen/lehren im Bereich der
Visuellen Kommunikation.

Ihr Profil
Sie sind als Gestalter/in eine international tätige und profilierte Persönlichkeit mit hervorragenden Qualifikationen, die Teamarbeit schätzt, die Networking und Gremientätigkeit mit dem Interesse an Bildung verbindet und den Master-Studiengang repräsentieren kann. Sie verfügen über einen Hochschul- oder Akademieabschluss auf Ebene Master, idealerweise im Feld von Illustration, Animation oder Multimedia, sowie über Erfahrungen in der Forschung und Hochschuldidaktik.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen ein dynamisches und kollegiales Umfeld mit viel Gestaltungsspielraum an einer traditionsreichen Hochschule. Die Region Zentralschweiz bietet einen attraktiven landschaftlichen und kulturellen Rahmen.

Weitere Informationen erhalten Sie von Roman Aebersold, Leiter Bereich Master & Forschung:

roman.aebersold@hslu.ch
http://www.hslu.ch/stellenangebote.

Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe des Kennwortes «Co-Leiter/in Master-Studiengang Design» richten Sie bis am 10.09. 2011 an: Hochschule Luzern – Design & Kunst, Human Resources, Claudia Beck, Frankenstrasse 9, 6002 Luzern.

http://www.hslu.ch
16.08.2011 um 17:14 Uhr
58

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .