Köln
 


Andreas Wrede

Kurz-CV: Studium an der Fachhochschule Köln im Fachbereich Kunst/Studiengang Kommunikationsdesign und daran anschließendes Designstudium im „Kölner Modell” an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Fachhochschule Köln. Diplom (1995). Lehraufträge als Dozent an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Fachhochschule Köln(2000 – 2010). Gründungsmitglied der Gesellschaft für Designtheorie und -forschung und Gründer von causa formalis – gesellschaft für kommunikationsdesign (1996). Gestaltungs- und Beratungstätigkeit im Bereich Corporate Identity/Design Unternehmenskommunikation und Branding u.a. für: FEI Weltreiterspiele Aachen, DGUV – Deutschen Gesetzliche Unfallversicherung, HRK – Hochschulrektorenkonferenz, Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, EZB – Europäische Zentralbank, … 2010 wurde Andreas Wrede als Professor an die Fachhochschule Köln berufen und betreut seitdem das Lehrgebiet: Identiät und Design an der Köln International School of Design: http://spaces.kisd.de/identitaet

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .