Evelyn Echle

Nach einem Print-Volontariat und mehrjähriger Tätigkeit als Redaktorin Studium der Medienwissenschaft, Literaturwissenschaft und Pädagogik in Bochum und Zürich. Doktorat an der Filmuniversität «Konrad Wolf» in Potsdam-Babelsberg und der Universität Zürich mit dem Projekt «Ornamentale Oberflächen» (Abschluss 2015), gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes. Von 2015 bis 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Architekturdepartement der ETH Zürich, seit März 2017 wissenschaftliche Adjunktin an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich. Daneben Forschung zu ästhetischen Schnittstellen zwischen Film/Medien-, Architektur- und Designtheorie; interkulturellen Aspekten audiovisueller Medien; Avantgarde Kino/Expanded Cinema. Seit 2007 Mitherausgeberin der medientheoretischen Zeitschrift Montage/AV.

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .