Köln
 


Karsten Rohrbeck

Kommunikationsdesigner, Geschäftsführer, Buchgestalter, Projektmanager im designbüro köln – gesellschaftlich relevante und verantwortungsvolle Designlösungen. Haltbare Kommunikation. (»Sometimes: you have to find out for yourself. Sometimes: you need to be told. Sometimes: you’ll never find the answer.«; Mike Skinner)

Projekte:

2014
Für die Publikation ›Die Geschichte des Nachhaltigen Designs‹, ›das erste Standardwerk‹ zum Thema Nachhaltige Gestaltung, entwickelten wir das Buchkonzept, das Layout und das gesamttypografische Konzept. Ziel der Herausgeber ist es, den Begriff ›Nachhaltiges Design‹ als eigenständige Kategorie zu etablieren und zu festigen. Wissenschaftliche Textbeiträge zu Ursprung, Geschichte, Vorreiter und Entwicklung des Nachhaltigen Designs wechseln sich ab mit chronologisch geordneten, großformatigen best practice Beispielen aus diversen Gestaltungsdisziplinen.
Von der ›Stiftung Buchkunst‹ unter die 20 schönsten Fachbücher Deutschlands 2014 gewählt (›Shortlist‹); die ›Shortlist‹ wurde 2014 auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert
Herausgeber: Karin-Simone Fuhs, Davide Brocchi, Michael Maxein und Bernd Draser; DIN A4, ca. 400 S. / gesetzt in: Vollkorn & Lato, unter Mitarbeit am Satz von: Michael Maxein
2011
Für das KUNSTHAUS KAT18 in Köln entwickelte ich gemeinschaftlich mit den KAT18-KünstlerInnen ihr neues Orientierungssystem. Es soll auch Menschen mit geistigen und/oder visuellen Wahrnehmungs-Schwierigkeiten das Sich-Zurecht-Finden in einer sich nicht selbst erklärenden Architektur erleichtern. Dazu bedienen sich die Bildzeichen keines neu zu erlernenden ›Codes‹, wie sonst üblich, sondern bilden die Realität ganz nach dem ›What-You-See-Is-What-You-Get-Prinzip‹ möglichst naturgetreu ab. Für die größtmögliche und nötige Wiedererkennbarkeit. Feldforschung, Interviews, Tests und eine 150seitige Theorie-Arbeit begleiteten den Prozess.
2009
Wissenschaftlicher Vergleich zweier Schriften, ihrer Shöpfer, Entstehungsgeschichte, ihrer Eigenschaften und ihres Gebrauchs … ›Produktlebenszyklus‹

Netzwerk:

Lehrauftrag für Design und Typografie
Kunst und Begegnung in der Stadt e.V. – Der Verein hat das Ziel, die Teilhabe von KünstlerInnen mit Behinderung und gesundheitlichen Einschränkungen (insbesondere Menschen mit psychischen Erkrankungen und geistiger Behinderung) am öffentlichen und kulturellen Leben zu fördern und vor allem deren künstlerische Begabungen und Entwicklung zu unterstützen.

    Karsten Rohrbeck hat Interesse an:

  • Reviewtätigkeit
  • Publikationsmöglichkeit
  • Projektmitarbeit

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .