Köln
 


Silke Wawro

Silke Wawro ist selbständige Designerin mit dem Schwerpunkt Public and Social Design. Seit 2007 lehrt sie an der Universität Dortmund am Institut für Kunst und Materielle Kultur. Der Forschungsschwerpunkt ihrer Arbeit und in ihrer Lehre ist das Verhältnis von Mensch und Gebrauchsgegenstand und die Auswirkungen einer vorab festgelegten Wertschöpfung und Auflage eines Produkts auf das soziale Leben eines Konsumenten. Weitere Aspekte sind die Bedeutung von einem Überangebot an Gebrauchsgütern und das Verlangen eines Konsumenten nach einem emotionalen Bund mit einem Gebrauchsgegenstand. Die bekanntesten Arbeiten von Silke Wawro sind ihr frühes Label VOLKSWARE, die Meterware Produktserie und der teuerste Mantel der Welt. Der teuerste Mantel der Welt kostet 746.394,90 Euro und ist aus Kleideretiketten genäht, die sie aus 7214 Kleidungsstücken herausgetrennt hat. Der Preis des Mantels berechnet sich aus den Gesamtkosten der Kleidungsstücke. Mehr auf der Website www.volksware.nl

    Silke Wawro hat Interesse an:

  • Reviewtätigkeit
  • Publikationsmöglichkeit
  • Projektmitarbeit

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .