Berlin
 


Andrea Nienhaus

Diplom-Designerin, lebt und arbeitet als freiberufliche Designerin und Dozentin in Berlin. Schwerpunkt meiner Arbeit sind das Design und die Programmierung von digitalen Publikationen (E-Books) sowie die Entwicklung von Workflows für crossmediales Publizieren. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin unterrichte ich derzeit im Studiengang Wirtschaftskommunikation. Nach dem Studium der Visuellen Kommunikation an der Universität der Künste Berlin und an der University Of The West Of England Bristol arbeitete ich zunächst für das Büro des Schweizer Architekten Max Dudler und sowie mehrere Jahre für die Agentur neues handeln in Berlin.

Projekte:

seit 2014
Projektorientiertes Forschungsseminar zum Thema E-Books und digitales Publizieren an der HTW Berlin.
2014/15
Theorie-Seminare im Studiengang „Integriertes Design“ an der Hochschule Anhalt in Dessau
seit 2014
Die Electric Book Fair ist keine klassische Messe, sondern eine strategische Bewegung für aktuelle Entwicklungen im digitalen Publizieren: dezentral, vernetzt, beweglich. Unter dem Label „Electric Book Fair“ bieten wir einzelne Veranstaltungen wie die „Elektrische Lesenacht“, das Barcamp „Electric Afternoon“ oder einen E-Bookathon an. Ebenso präsentieren wir uns und die Themen, die uns beschäftigen auf den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt.
2013-14
Dozentin im Studiengang Wirtschaftskommunikation an der HTW Berlin
seit 2013
Projektpartnerin für Covergestaltung, ePub-Konvertierung und Kommunikationsberatung des Ebook-Verlags
2011
Leuphana Universität Lüneburg, Lehrauftrag (Blockseminar) zum Thema „Soziale Innovationen retten die Welt“, Komplementärstudium (B.A.), Dozentin und Projektverantwortliche

Publikationen & Vorträge:

2015
Vortrag auf der Pubkon 2015, die InDesign- & Publishing-Konferenz
2014
(Web)fontday 2014, Typografische Gesellschaft München
2012
Interview für das online-Magazin "designmadeingermany".
2011
Workshop für SchülerInnen der Sophie- Scholl-Schule Berlin, gefördert durch Comenius - Lebenslanges Lernen
2010
Vortrag in der Design Akademie Berlin
2006
mit Daniel A. Völker, in: Ruckh, M. (Hrsg).; in: Sozialmarketing als Stakeholder-Management, Bern 2006

Netzwerk:

Gründungsmitglied, Initiatorin und Autorin des Weblogs alles-was-gerecht-ist.de (seit 2007), Vorstand (2008 – 2010), Initiatorin und Projektverantwortliche der Sozialhelden Akademie (2010 – 2011)

    Andrea Nienhaus hat Interesse an:

  • Doktorandenstelle
  • Reviewtätigkeit
  • Publikationsmöglichkeit
  • Projektmitarbeit

Willkommen !



Bitte bestätigen Sie die Kenntnissnahme der Nutzungsbedingungen .